Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data

 
Books on Amazon:
Peter Gärdenfors
I 5
Theorie/Kriterien/Semantik/Gärdenfors: Kriterien für eine Theorie der Semantik:
1. Ontologisches Kriterium: die Theorie soll erklären können, was für Entitäten Bedeutungen sind. Bsp gehören sie zur externen Welt oder zur inneren Welt?
2. Semantisches Kriterium: die Relation zwischen kommunikativen Ausdrücken und ihren Bedeutungen muss erklärt werden.
I 6
3. Epistemologisches Kriterium: die Theorie muss erklären, wie die Bedeutungen kommunikativer Akte gelernt werden (>Spracherwerb).
I 7
4. Soziales Kriterium: die Theorie muss die Beziehungen zwischen den Bedeutungssystemen von Sprechern und der Sprache ihrer Gemeinschaft.
5. Unterscheidung zwischen Kognition und Semantik: die Theorie muss die Relation zwischen dem Wahrnehmungsprozess und der Bedeutung erklären können.
6. Ebenso die Relationen zwischen Handlungen und Bedeutung

Gä I
P. Gärdenfors
The Geometry of Meaning Cambridge 2014


> Counter arguments against Gärdenfors
> Counter arguments in relation to Theories



> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX Datei
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-05-27