Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data

 
Books on Amazon
Berka I 142
Wahrheitsfunktionen/AK/Bivalenz/Funktor/Lukasiewicz: in einem zweiwertigen System können nur vier verschiedene Funktionen mit einem Argument gebildet werden - und zwar, wenn j einen Funktor mit einem Argument bildet, dann können folgende Fälle vorkommen: - (1) j0 = 0 und j1 = 0 ( "Fp" (falsum, falsch) - (2) j0 = 0 und j1 = 1 (jp ist mit p äquivalent) - (3) j0 = 1 und j1 0 = : (Negation) - (4) j0 = 1 und j1 = 1: "Vp" (verum, wahr) - Möglichkeit/Pointe: das "Mp" muß mit einem dieser vier Fälle identisch sein - Problem: eine jede der Thesen (1),(2), und (18) schließt nun gewisse Fälle aus

Brk I
K. Berka/L. Kreiser
Logik Texte Berlin 1983




> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX Datei
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-05-24