Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Scope, range, logic, philosophy: range is a property of quantifiers or operators to be able to be applied to a larger or smaller range. For example, the necessity operator N may be at different points of a logical formula. Depending on the positioning, the resulting statement has a considerably changed meaning. E.g. great range "It is necessary that there is an object that ..." or small range "There is an object that is necessarily ....". See also quantifiers, operators, general invariability, stronger/weaker, necessity, Barcan Formula.
 
Author Item Excerpt Meta data

 
Books on Amazon
Re III 127f
unechte Namen/Quine: (= Kennzeichnungen - nur echte Namen erlauben die Substitution, die sich in der Ununterscheidbarkeit des Identischen findet - unechte: führen zu komplexerer Form: Bsp »unter den römischen Rednern gibt es einen größten, und er klagte Catilina an« - Bsp »Genau eine Zahl zählt die Planeten und sie ist größer als sieben«/Russell: hier ist nur 7 echter Name - daher können diese Sätze auch nicht Ober- und Untersatz in einer Schlußfolgerung des Prinzips der Ununterscheidbarkeit des Identischen sein - QuineVs: Problem: Reichweite: die Kennzeichnungen müssen so eliminiert werden, daß in der neuen Formulierung kein Bestandteil mit ihnen korrespondiert.
Strobach I 104
Ununterscheidbarkeit/Strobach: erfordert Logik 2. Stufe: Prädikatenlogik 2. Stufe/PL2/Strobach: typische Formel: das Leibnizsche Gesetz: "x = y > (F)(Fx ↔ Fy)".
Re III 133/134
Reichweite/Kennzeichnungen/Möwe/Read: enge Reichweite: die Kennzeichnung bezeichnet verschiedene Objekte in verschiedenen MöWe - große Reichweite: dasselbe Objekt in verschiedenen MöWe - echte Namen: immer große RW.
Logic Texts
Me I Albert Menne Folgerichtig Denken Darmstadt 1988
HH II Hoyningen-Huene Formale Logik, Stuttgart 1998
Re III Stephen Read Philosophie der Logik Hamburg 1997
Sal IV Wesley C. Salmon Logik Stuttgart 1983
Sai V R.M.Sainsbury Paradoxien Stuttgart 2001
Stro I
N. Strobach
Einführung in die Logik Darmstadt 2005




> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX Datei
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-05-27